Wir suchen ab 01.03.2018 eine/n Psychologe (m/w) für unser Team im Kinder- und Jugendnotdienst nach § 42, Flemmingstraße 97, 09116 Chemnitz.

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Studium der Psychologie
  • Kenntnisse SGB I – XII, im Besonderen SGB VIII, BGB
  • praktische und theoretische Kenntnisse zu den Lebenslagen junger Menschen in Krisen
  • umfangreiche Kompetenzen in der Prävention und Intervention von Krisen und der Gesprächsführung mit Kindern und Jugendlichen
  • Fähigkeit zur Konfliktbewältigung und sicheres Auftreten
  • parteiliche Haltung für die Kinder und Jugendlichen und methodische Kompetenzen zur Partizipation
  • Fähigkeiten zur konzeptionellen Arbeit und zur kollegialen Beratung des Teams
  • Bereitschaft zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die aus traumatisierenden Kontexten kommen und grobe Verhaltensauffälligkeiten zeigen
  • ein humanistischen Menschbild und interkulturelle Kompetenz
  • Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses und Gesundheitspasses

 

Aufgaben der Stelle:

  • telefonische und persönlich Beratung von Kindern, Jugendlichen, Eltern oder Dritten zu Fragen des Kindeswohles sowie zu Alltags- und Erziehungsfragen
  • Umsetzung des Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung nach § 8a SGB VIII
  • Inobhutnahme nach §42 SGB VIII
  • Krisenintervention und pädagogische Arbeit mit der Zielgruppe
  • Umsetzung von Beteiligung und Beschwerden in der Einrichtung
  • Unterstützung der Kinder und Jugendlichen bei der Perspektivfindung und Elternarbeit
  • Intensive Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und weiteren Kooperationspartnern
  • Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Deeskalationstraining
  • Beratung und Begleitung des Teams in schwierigen Fallverläufen

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und psychologische Aufgabe direkt an den Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und Familien
  • ein kleines Team innerhalb der Einrichtung, welches sich konzeptionell und methodisch in der Weiterentwicklung befindet
  • eine Aufgabe, die sich durch Abwechslungsreichtum, ein hohes Maß an Kreativität und Flexibilität auszeichnet
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, kollegiale Beratung und Supervision
  • Teilzeitbeschäftigung mit 30 Wochenstunden, überwiegend im Tagesdienst
  • Vergütung nach Haustarif

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 21.02.2018 an die:

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Chemnitz und Umgebung e. V.
Personalabteilung, z. H. Frau Voigt
Clara-Zetkin-Str. 1
09111 Chemnitz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Achtung!!! Bei Onlinebewerbungen via E-Mail, werden Dateianhänge aus Sicherheitsgründen nur im PDF-Format angenommen.