Wir suchen ab 01.01.2018 eine/n Gesundheitsmanager (m/w) für unseren Kreisverband.

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitsmanagement / Betriebswirtschaft mit entsprechendem Schwerpunkt oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • idealerweise mehrjährige und einschlägige Berufserfahrung als Gesundheitsexperte (m/w)
  • gute Fachkenntnisse in den Bereichen Arbeits- und Gesundheitsschutz und BGM
  • strategisches und wirtschaftliches Denken
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu Kommunikation und Kooperation mit internen und externen Kunden
  • Entscheidungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen
  • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen
  • Fahrerlaubnis muss vorhanden sein
  • Orientierung an den Grundwerten der Arbeiterwohlfahrt

 

Aufgaben der Stelle:

  • Entwicklung eines ganzheitlichen, systematischen und nachhaltigen Gesundheitsmanagements
  • Projekte und Maßnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) selbstständig planen und organisieren
  • betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) gemäß § 84 SGB IX koordinieren und durchführen
  • Entwicklung, Etablierung und Evaluierung qualitätssichernder Maßnahmen und Steuerungsinstrumente (z.B. Kennzahlen) für das Betriebliche Gesundheitsmanagement
  • Koordination des arbeitsmedizinischen Dienstes
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Familienbeauftragter)
  • Kooperationen und Netzwerke auf- und ausbauen
  • Zusammenarbeit mit allen Beteiligten und Sozialpartnern

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in unseren Kreisverband
  • Vollzeitbeschäftigung mit 40 Wochenstunden
  • Vergütung nach Haustarif

 

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 29.12.2017 an die:

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Chemnitz und Umgebung e. V.
Personalabteilung, z. H. Frau Voigt
Clara-Zetkin-Str. 1
09111 Chemnitz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Achtung!!! Bei Onlinebewerbungen via E-Mail, werden Dateianhänge aus Sicherheitsgründen nur im PDF-Format angenommen.