Seniorenpflegeheim „Marie-Juchacz-Haus“

Seniorenpflegeheim
„Marie-Juchacz-Haus“
Max-Saupe-Straße 43
09131 Chemnitz

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel 0371 / 46676-0
Fax: 0371 / 46676-100

 


Veranstaltungen Seniorenpflegeheim „Marie-Juchacz-Haus“
Die jeweiligen Veranstaltungstermine entnehmen Sie bitte dem aktuellen Programm: Oktober, November.

Wir möchten Sie ganz herzlich begrüßen und freuen uns über Ihren Besuch.

Auf den folgenden Seiten laden wir Sie herzlich ein, unsere Einrichtung sowie unsere Leistungen näher kennen zu lernen.

Unser Haus befindet sich am Stadtrand von Chemnitz, im Stadtteil Ebersdorf, umgeben von  Wäldern, Gärten und gepflegten Anlagen. Mit dem öffentlichen Personennahverkehr erreichen Sie uns ganz bequem mit der CVAG Buslinie 21. Die Einrichtung verfügt über 95 vollstationäre Betten. Diese verteilen sich auf  47 Einzelzimmer und 24 Zweibettzimmer. Weiterhin bieten wir 12 Kurzzeitpflegegästen Platz. Besonders unsere Zweibettzimmer eigenen sich sehr gut für Ehepaare, die gemeinsam ihren Lebensabend verbringen möchten. Alle Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet.

Die gesamte Einrichtung und Ausstattung ist rollstuhlgerecht eingerichtet. Wir verfügen über eine hauseigene Küche, über verschiedene Therapieräume, bewohnergerechte Bäder in ansprechendem Ambiente und ein Parkähnliches Außengelände.

Vom Frühjahr bis zum Herbst können die Sonnenterrassen und Parkanlagen mit Grillplatz zum Verweilen genutzt werden. Ein reichhaltiges Angebot an Veranstaltungen im Haus sowie Ausfahrten mit dem hauseigenen Bus bringen Abwechslung in den Alltag. Zur Unterstützung für diese Angebote gibt es in unserem Haus ehrenamtlich tätige Mitarbeiter.

Seit 1998 arbeiten wir auf der Grundlage eines Qualitätsmanagementsystems. Unsere Einrichtung wurde erstmals im Jahre 2001 nach DIN EN ISO 9001ff zertifiziert. Seither unterziehen wir uns erfolgreich einer regelmäßigen Rezertifizierung.


Qualitätsprüfungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen führt in den Pflegeeinrichtungen (Sozialstationen, Tagespflege und Seniorenpflegeheimen) regelmäßig stichprobenartige Qualitätsprüfung durch, um die Erfüllung der gesetzlichen Qualitätsprüfungen gem. §§ 80, 112, 113 und 114 SGB XI zu überprüfen.

Die Ergebnisse der Qualitätsprüfungen werden in einem Prüfbericht des MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) festgehalten und veröffentlicht.

Auch unsere Einrichtung unterliegt dieser externen Qualitätskontrolle. Die letzte Qualitätsprüfung fand in unserem Hause im März 2017 statt. Die Ergebnisse der aktuellen Prüfung können Sie hier einsehen:

Transparenzbericht PDF Download