Asylverfahrensberatung

Menschen, die Asyl suchen, stehen vor besonderen Herausforderungen. Die Asylverfahrensberatung ist eine Anlaufstelle, die bereits vor der Anhörung und bis zum Abschluss des individuellen Asylverfahrens Unterstützung und Beratung in vertraulichen Einzelgesprächen bietet. Die Beratung ist behördenunabhängig, ergebnisoffen, unentgeltlich, individuell und freiwillig. Sie soll Schutzsuchenden dabei helfen, das Verfahren zu verstehen und notwendige Entscheidungen treffen zu können.

Zielgruppen:

Migrant:innen zwischen der Registrierung und der Aktenanlage

Ziele:

  • Übersicht der eigenen Rechte
  • Handlungsfähigkeit schaffen

Aufgaben/ Schwerpunkte:

  • Rechtsberatung vor der ersten Anhörung
  • Begleitung des Anhörungsprozesses
  • Begleitung bei Entscheidungen und Aufklärung
  • Vorbereitung für Amtsgänge
  • Begleitung bei Anhörung