In einer immer älter werdenden Gesellschaft ist es ein sozialpolitischer Anspruch, Angebote der Aktivierung, Betreuung, Hilfe und Pflege für Senioren fachgerecht zur Verfügung zu stellen. Diesem Anspruch hat sich auch der Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt von Beginn an gestellt.

So bieten wir in unserer Begegnungsstätte Senioren die Möglichkeit, aktiv am Leben teilzuhaben, vielfältige Veranstaltungen in Anspruch zu nehmen oder Hobbys zu finden. Kurz gesagt, Information, Bildung, Kultur und Geselligkeit stehen hier im Mittelpunkt. Auch das betreute Wohnen hat sich als eine wichtige Wohnform im Alter etabliert. Hier gewähren wir neben einer altersgerechten und barrierefreien Wohnung auch Kontakt in einer Gemeinschaft und die Absicherung in besonderen Lebenslagen.

Ein breites Spektrum der Hilfe und Unterstützung wird durch unsere Sozialstationen abgedeckt. Sei es eine gesunde und abwechslungsreiche Mittagessenversorgung durch das „Essen auf Rädern“, der Hausnotruf oder Pflegeleistungen - wir können ein individuell zugeschnittenes Betreuungsangebot zusammenstellen. Auch in unserer Tagespflege oder Gruppenangeboten werden Senioren liebevoll betreut. Unsere auf geriatrische Patienten spezialisierte Ergo- und Physiotherapie bietet in den Praxisräumen und im Hausbesuch ein breites Behandlungsspektrum. Wenn Pflege und Betreuung in der eigenen Wohnung nicht mehr ausreicht, komplettieren unsere Seniorenpflegeheime das Angebot.

Dass Qualität in der Arbeit bei uns groß geschrieben wird, widerspiegelt das erfolgreich umgesetzte Qualitätsmanagementsystem ebenso wie Qualitätsstandards in der Pflege.