Am 17. Mai 2011 ist Welthypertonietag. Dieser Tag widmet sich der Prävention von Bluthochdruck und rückt in diesem Jahr die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Blutdruckwerte in den Mittelpunkt: „Lebenswichtig ist nur eine Zahl: <140/90 mm Hg. Höher darf Ihr Blutdruck nicht sein”

Die Deutsche Hochdruckliga verfolgt damit das Ziel, das Bewusstsein in der Bevölkerung für die eigenen Blutdruckwerte zu schaffen und dadurch erfolgreich gegen Hypertonie und ihre Folgeerkrankungen anzugehen.

Auch verschiedene Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt Chemnitz beteiligen sich an diesem Tag mit einer Aktion zum Thema Blutdruck. Alle geplanten Aktivitäten finden Sie hier zum Download.