Willkommen beim JMD

 

Anastasia Bresler, 0163 4158 127
Chahir Salhi, 0163 4158 216
Irina Volz, 0163 4158 128
Isolde Fleig, 0163 4158 129
Isabel Knoch, 0163 4158 124
Mohammad Zaher, 0163 4159 705
Doreen Herzig, 0174 3280 464

Jugendmigrationsdienst
Dresdner Straße 38a
09130 Chemnitz

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 0371 67426-12 (-11, -13, -40)
Fax: 0371 67426-33

Sprechzeiten:
Di 09.00 – 12.00 Uhr
Do 09.00 – 12.00 und 13.00 – 16.00 Uhr

Außenstelle in Freiberg
Peterstraße 31
09599 Freiberg

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel  03731 203-540
Fax 03731 203-600

Sprechzeiten:
Mi 09.00 – 15.00 Uhr

 

Es finden aktuell keine öffentlichen Sprechstunden statt. Bitte vereinbaren Sie stets einen Termin mit uns. Vielen Dank.

Über uns

Unser Jugendmigrationsdienst ist an den Kreisverband der AWO Chemnitz und Umgebung e.V. eingebunden. In der Stadt Chemnitz sind wir der einzige JMD innerhalb der ganzen kommunalen Trägerlandschaft.

Wer mit Migranten arbeitet, muss sich mit deren Situation, Geschichte, Sprache und Kultur auseinandersetzen. Unsere Mitarbeiter haben selbst Migrationserfahrungen, sprechen mehrere Sprachen und besitzen interkulturelle Kompetenzen.


Rechtliche Grundlagen für die Arbeit unseres Jugendmigrationsdienstes sind:

  • Programm 18 im Kinder- und Jugendplan des Bundes nach den Richtlinien des BMFSFJ vom 19.12.2000 505 T-2411/2001
  • Bundesvertriebenen und -flüchtlingsgesetz BVFG
  • Zuwanderungsgesetz / Aufenthaltsgesetz
  • Kinder- und Jugendhilfegesetz KJHG mit § 13 Jugendsozialarbeit in Verbindung mit § 11 KJHG Jugendarbeit
  • KJHG u.a. mit der Leitnorm in § 1 Recht auf Erziehung, Elternverantwortung, Jugendhilfe
  • Art. 116 des Grundgesetzes
  • Förderung

Die Förderung erfolgt nach den Richtlinien des Programmes 18 im Kinder- und Jugendplan des Bundes „Individuelle Begleitung junger zugewanderter Menschen“ (III. , 4 des KJP in der Fassung vom 29.09.16), Stand: 02. Januar 2017.

Weitere Informationen finden Sie unter www.jugendmigrationsdienste.de