Chemnitzer Museumsnacht 2011

In diesem Jahr wird es im Reitbahnviertel wieder ein Projekt zur Museumsnacht am Samstag 14. Mai 2011 zwischen 17.00 und 22.00 Uhr geben. Der Name ist Programm: „AKTIONEUM“!

Die Standortinitiative Gewerbetreibender im Reitbahnviertel (Träger: IAW e.V.) und deren Partner: der Stadtteiltreff des Stadtteilmanagements (AWO, Reitbahnstr.32) und die Galerie artECK (beseder e.V., Moritzstraße) veranstalten die Aktion in Kooperation.

Neben der bewährten Führung „Museen im Reitbahnviertel“ werden für die Museumsnacht 2011 spezielle Führungen zum Stadtviertel im Wandel, zu Architektur und Kunst sowie zum einstigen jüdischen Leben im Reitbahnviertel angeboten (stündlich 18.00 – 22.00 Uhr).

Die 5 thematischen Führungen „Reitbahnviertel Gestern – Morgen – Heute“ (Dauer ca. ½ - ¾ h, Treffpunkt „Weltenbaum“/Museumsacht-Bushaltestelle Reitbahnstraße):

  • 18.00 Uhr – Jüdisches Leben
  • 19.00 Uhr – Historische Museumspfade
  • 20.00 Uhr – Architektur und Kunst im Viertel
  • 21.00 Uhr – Viertel im Umbauprozess
  • 22.00 Uhr – Nachtführung mit Taschenlampen/Lampions zwischen Gestern und Heute.

Alle Chemnitzer, Besucher der Museumsnacht, aber auch die Bewohner des Reitbahnviertels sind herzlich zu Aktionen wie der musikalischen Einstimmung auf die Museumsnacht unter dem Motto „Frühlingserwachen“ mit Trommlern, Saxophonist, Akkordeon und einer Live-Band eingeladen. Dazu gibt es Live-Lyrik und eine Präsentation der traditionellen Läden wie Hut-Förster oder Foto-Finger u.a. sowie einer Bunten Wand namens „L.I.E.B.E. 2011 - Licht in einem Bild entdecken“ mit vielen modernen und altvorderen Impressionen zum Reitbahnviertel in der begehbaren AKTIONEUM-Fotoausstellung, Reitbahnstraße 30 / Ecke Annenstraße.

Dazu gibt es ein Historisches Quiz & Coupons „Wandel einer Einkaufslandschaft“, Quizbriefkasten an der Bushaltestelle der Museumsbusse in der Reitbahnstraße.


Ausstellungen:

  • „Historisches Reitbahnviertel“ – eine Schaufensterausstellung mit Historiogrammen zu markanten Punkten der ehem. Südvorstadt und Johannisvorstadt
    (Ort: Reitbahnstraße 26, vor Museumsnacht-Bushaltestelle)
  • „Wandel eines Viertels“ – Fotoausstellung zur Umgestaltung des Viertels
    (Ort: Stadtteiltreff, Reitbahnstr. 32)
  • „Frühling 2011“, Kunstverein beseder e.V. mit Malerei, Grafik, Plastik, Live-Musik
    (Ort: Galerie artECK, Moritzstraße / Ecke Annaberger Straße).